Aktuelle Termine und Infos zu den Förderverfahren BAG De-minimis und Aus- und Weiterbildung

BAG De-minimis 2019:

Noch bis zum 30.09.2019 können Erstanträge und Folgeanträge 30.09.2019 gestellt werden. Diese haben dann eine 5-monatige Durchführungsfrist, d.h. im September gestellte Erst- und Folgeanträge reichen Ihnen dann bis Anfang 2020.

Durchführung: Nach Einstellung des Erst- oder Folgeantrages endet nun die Durchführungs- und Nachweisfrist nach 5 Monaten, ab dem Zugangstermin des […]

12. September 2019|News|

Digitalbonus.Niedersachsen

Ab sofort können Zuschüsse von bis zu 10.000 Euro für Investitionen in digitale Hard- und Software sowie IT-Sicherheit in Niedersachsen beantragt werden.

Das Förderprogramm richtet sich zum Beispiel an Betriebe des Handwerks und der gewerblichen Wirtschaft mit mit einer Betriebsstätte in Niedersachsen. „Gerade kleinere Unternehmen benötigen Unterstützung für ihre Digitalisierungsprojekte. Hier […]

12. September 2019|News|

Hessen -Digital-Zuschuss -Zuschuss zu Digitalisierungsmaßnahmen

Der dritte und somit der letzte Förderaufruf 2019 ist beendet. Das Fördermittelkontingent ist vollständig belegt!

Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen stellte in 2019 insgesamt rund sieben Millionen Euro im Rahmen des Digital-Zuschusses zur Verfügung. Innerhalb des Förderjahres gab es drei stichtagsbezogene Förderaufrufe, an […]

5. September 2019|News|

Stand und Änderungen in den Förderverfahren des BAG „Bundesamt für Güterkraftverkehr“

BAG De-minimis 2019 (Förderung der Sicherheit und Umwelt)

BAG De-minimis 2019 (Förderung der Sicherheit und Umwelt)
Das Bundesverkehrsministerium hat die Verbände der Güterverkehrsbranche über den aktuellen Verfahrensstand seiner Förderung für Unternehmen mit Lkw informiert.
244,6 Millionen €, von den 252 zugesagten Millionen € wurden schon in Bescheiden bewilligt und 118,9 Mio. € ausgezahlt. […]

15. August 2019|News|

Kurz erklärt: Das Qualifizierungschancengesetz

Ein Klick auf das Schaubild, links, zeigt Ihnen übersichtlich die Möglichkeiten der Förderung. Bitte beachten Sie, dass es sich hier um längerfristige Weiterbildungsmaßnahme handelt.
Die Weiterbildungsmaßnahme muss mehr als 160 Stunden dauern.
Es werden nur Mitarbeiter gefördert, deren Berufsausbildung mindestens vier Jahre zurückliegt.
Die Weiterbildung muss über eine Anpassungsfortbildung hinausgehen, die sich auf den […]

12. August 2019|News|

BAG-Förderung von Abbiegeassistenzsystemen, für Nfz ab 3,5t GG und Omnibusse wird um 5 Millionen aufgestockt

Im Förderprogramm „AAS“ wurden ca. 2000 Anträge angenommen. Das Antragsportal war von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Weitere Anträge können derzeit nicht gestellt werden.

Das Förderprogramm für Abbiegeassistenzsysteme wird um 5 Millionen Euro aufgestockt. Es bleibt abzuwarten, wie viele Neuanträge jetzt gestellt werden können.
Bisher wurden noch nicht einmal alle […]

17. Juli 2019|News|

BAG Förderprogramm Weiterbildung

Noch viel Geld für Weiterbildungsmaßnahmen vorhanden.

Im Förderprogramm Weiterbildung sind laut dem DSLV noch ausreichend Haushaltsmittel verfügbar. Da bislang die Inanspruchnahme der staatlichen Zuschüsse hier eher verhalten war, seien bereits Mittel in die Förderprogramme De-Minimis und Ausbildung umgeschichtet worden.

Antragssituation: Anträge werden innerhalb von wenigen Tagen mit einem Zuwendungsbescheid beschieden. Somit kann […]

11. Juli 2019|News|

Förderprogramm EEN (Alternative Antriebe – Gas- LNG, CNG und LPG), Elektro und Wasserstoff)

Im Förderprogramm „Energieeffiziente und/oder CO2-arme schwere Nutzfahrzeuge (EEN)“, wurden im Jahr 2018 bislang über 6,6 Millionen der zur Verfügung stehenden 10 Millionen Euro ausgezahlt. Bis Ende November sind beim BAG über 100 Anträge eingegangen,
wobei seit Bekanntwerden der Mautbefreiung bis 2020, für Fahrzeuge mit alternativen Antrieben, ein signifikanter Anstieg der Antragszahlen […]

16. Mai 2019|News|

BAG Weiterbildung 2019: Erweiterung förderfähige Maßnahmen

E-Learning und Blended-Learning

Weiterbildungsmaßnahmen in Form von E-Learning
(zeitgleiche virtuelle Verknüpfung von Lehrgangsteilnehmern und Dozenten) und Blended Learning (Mischform aus E-Learning und realer Begegnung von Weiterbildungsteilnehmern und Dozenten) sind förderfähig.
Neben den sonstigen Fördervoraussetzungen muss auch bei Fernseminaren
– das Lehrgangspersonal die Qualifikationen nach Nr. 4.2 der Richtlinie „Weiterbildung“ erfüllen,
– der Verwendungsnachweis die Maßgaben […]

16. Mai 2019|News|