Dominoeffekt - Corona wirtschaftliche Folgen abmildernFalls eine  Rezession eintritt, wird die Bundesregierung mit Förderprogrammen und Förderkrediten Unternehmen unterstützen.
Folgende Maßnahmen sind jetzt schon zu empfehlen:
Unternehmen sollten jetzt schon Liquiditätsvorsorge betreiben. Zur Deckung von kurzfristigem Liquiditätsbedarf stehen für Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und der freien Berufe bereits etablierte Förderinstrumente zur Verfügung. – hierfür gibt es auch jetzt schon bestehende Förderprogramme der KfW oder ERP, mit denen Liquiditätsproblemen vorgebeugt werden kann.
Ob Abbau oder Aufbau von Kapazitäten, es können schnell Liquiditätsengpässe entstehen. Zurzeit sind Unternehmerkredite günstig und ein Polster kostet nicht viel Zinsen. Das Polster kann aber entscheidend sein in der Überbrückung einer Krise. 
Hier finden Sie weitere Informationen zu den zinsgünstigen Unternehmenskrediten.
Fragen hierzu ?
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail!
Tel. 06203 4202410,
E-Mail: bag-abrechnung@weick-consulting.com
Melden Sie sich jetzt für unseren digitalen Fördermittel-Infobrief an und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr!
ZUR ANMELDUNG