BAG Weiterbildung 2019: Erweiterung förderfähige Maßnahmen!

E-Learning und Blended-Learning
Weiterbildungsmaßnahmen in Form von E-Learning
(zeitgleiche virtuelle Verknüpfung von Lehrgangsteilnehmern und Dozenten) und Blended Learning (Mischform aus E-Learning und realer Begegnung von Weiterbildungsteilnehmern und Dozenten) sind förderfähig.
Neben den sonstigen Fördervoraussetzungen muss auch bei Fernseminaren – das Lehrgangspersonal die Qualifikationen nach Nr. 4.2 der Richtlinie „Weiterbildung“ erfüllen, – der Verwendungsnachweis die Maßgaben von Nr. 7.2 der Richtlinie „Weiterbildung“ erfüllen, – eine nachweisbare, gleichzeitige virtuelle Präsenz des Lehrgangspersonals und der Weiterbildungsteilnehmer gegeben sein.

Zusatzqualifikation geprüfte/r Fahrzeugkranführer/in (IHK)
Die Weiterbildungsmaßnahme „Zusatzqualifikation geprüfte/r Fahrzeugkranführer/in (IHK)“ ist unter der Maßnahmenkategorie „2.4 Fahrsicherheit“ (nicht BKrFQG) förderfähig.

Weiterbildungsmaßnahmen zu alternativen Antrieben
Weiterbildungsmaßnahmen zu alternativen Antrieben von Lkw, wie CNG (Erdgas), LNG (Flüssigerdgas), Elektro, sind unter der Maßnahmenkategorie „2.1 Wirtschaftliches Fahren“ (nicht BKrFQG) förderfähig.

Beispiele, und eine Übersicht zu weiteren Weiterbildungsmaßnahmen, finden Sie auf www.truckdeal24.de/schulung/

Bitte beachten Sie, dass immer „vor“ Anmeldung und Beginn einer Schulung ( auch intern ) erst der Antrag von uns beim BAG eingestellt werden muss.

—————————————————————

Fragen hierzu ?
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail!
Tel. 06203 4202410,
E-Mail: info@weick-consulting.com

24. Januar 2019|News|
Wir verwenden Cookies und verarbeiten anonymisierte Userdaten. Erfahre hier was wir damit machen. Ok, danke!