BAG Förderservice+ De-minimis

Ihr Plus bei Beantragung und Abruf der BAG Fördermittel

Wer erfolgreich Förderprogramme des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) nutzen will, muss viele Hürden überwinden.
Unser neuer „BAG-Förderservice-Plus“ bietet hier kompetente Hilfe. Neben der vollständigen Bearbeitung der De-minimis und Aus- und Weiterbildungs-Programme des BAG bietet der neue Service auch die Antragsstellung für weitgehend ungenutzte Förderalternativen und Rechtshilfe bei Ablehnungsbescheiden.

       Antragstart am 07.01.2020. Anträge können bis zum 30.09.2020 gestellt werden!

Textgrafik BAG Weiterbildung FördermittelSichern Sie sich bis zu 33.000,- Euro Zuschuss vom Staat, für Anschaffungen in den Bereichen:

Lkw-Reifen, Telematik, Arbeitskleidung, Ladungssicherung, LKW Neukauf, Auflieger/ Hänger Neukauf. Profitieren auch Sie von den BAG-Weiterbildungszuschüssen für Fahrertraining, Disponentenschulungen etc.

Mit dem  BAG -Förderservice+ bearbeiten wir die Anträge als Ihr Bevollmächtigter

Der Beratungs- und Leistungsumfang des Förderservice+übertrifft das marktübliche Leistungsspektrum um ein Vielfaches – der Förderservice+ beinhaltet

  • sowohl Erst- als auch Folgeanträge für alle BAG-Programme,

  • weitergehende Vorschläge für geförderteinvestive Maßnahmenim Rahmen des De-Minimis- Förderprogramms,
  • Förderberatung über Aus-/Weiterbildungsmaßnahmenfür Mitarbeiter,
  • Beratung zur Teilnahme an Förderprogrammen der KFW, BAFA und den Programmen der Arbeitsagenturen,
  • Widerspruchsverfahrenim Falle von Ablehnungsbescheiden,
  • Versicherung mit 1 Mio. Euro Deckungpro Schadensfall für Ihr Förderverfahren – falls tatsächlich einmal etwas schiefgeht
  • Fachanwaltliche Vertretung in Streitfalle
  • herstellerunabhängige Beratungohne Hersteller- oder Produktbindung,
  • den Newsletter-Infodienstüber neue Fördermöglichkeiten und geänderte Gesetzeslage und Richtlinien,

Alle Leistungen des Förderservice+ erhalten Sie zu Top-Konditionen im Hinblick auf Preis und Leistung: günstige, vierteljährliche Gebühren bei 8 Wochen Kündigungsfrist, bedeuten niedrige Kosten bei höchstmöglicher Flexibilität für Ihr Unternehmen.

Sie liefern uns lediglich die Belege mit Zahldatum versehen, per Mail, Fax oder Post. Wir reichen die Anträge komplett für Sie ein! Sämtlicher Schriftverkehr wird durch uns erledigt, alle Auszahlungen gehen direkt auf das von Ihnen angegebene Konto.
previous arrow
next arrow
Slider
LKW für Förderprogramm De-minimis
In unserem Leistungsvertrag übernehmen wir für Sie die gesamte Abwicklung und Durchführung aller Fördermaßnahmen:
  • Erstellen und Einreichen revisionssicherer Anträge für De-minimis und Aus- und Weiterbildung sowie weitere Förderprogramme,

  • Ausfüllen und Einreichen der Verwendungsnachweise De-minimis und Aus- und Weiterbildung,

  • Sicherer Abruf der Fördergelder durch regelmäßige Auswertungen der eingereichten Rechnungen und der noch zur Verfügung stehenden offenen Fördergelder,

  • Verwalten und prüfen der Auszahlungsbescheide und des Mittelflusses,

  • Korrespondenz und Kommunikation mit allen Ämtern und Institutionen,

  • Dokumentenaufbewahrung – 10 Jahre Aufbewahrungspflicht

  • Im Ablehnungsfall Widerspruch durch die Rechtsabteilung.