Beratungsförderungsprogramm zu Digitalisierung und Arbeit 4.0 (Bremen)

Die Förderung erstreckt sich auf die folgenden Bereiche:

Beratungsförderungsprogramm zu Digitalisierung und Arbeit 4.0

Art und Höhe der Förderung:

Die Förderung erfolgt in Form eines Zuschusses.
Die Höhe der Förderung beträgt 50% der Beratungskosten, maximal 5.000 EUR.

Antragsberechtigte:

Antragsberechtigt sind kleine und mittlere Unternehmen gemäß KMU-Definitionder EU mit Sitz oder Niederlassung im Land Bremen.

Voraussetzungen:

Bei dem Berater muss es sich um einen geprüften Unternehmensberater handeln.

Stand 03.04.2019

Fragen hierzu?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail!
Tel. 06203 4202410,
E-Mail: info@weick-consulting.com