10 Jahre Weick Consulting

Unter dem Einfluss der Wirtschaftskrise, 2008, suchte Thomas Weick, der 20 Jahre als Nurz-Verkäufer später als Verkaufsleiter für Nutzfahrzeuge tätig war, nach alternativen Geschäftsmodellen. Etwa zeitgleich kam es im LKW-Verkehr zur Umstellung des Mautsystems von Vignette auf Toll collect, daher sollte Speditionen die entstandenen Mehrkosten teilweise zurückerstattet werden. Dazu startete die Bundesregierung über das BAG verschiedene Förderprogramme.

Thomas Weick erkannte früh den entstandenen Bedarf an qualifizierter Beratung und gründete – auch motiviert durch den bereits vorhandenen Kundenstamm – ein Beratungsunternehmen für Fördermittel.

2009

5. Juni; Gründung von Weick Consulting Fördermittelberatung als Einzelunternehmen.

2010

Stetig positive Geschäftsentwicklung, verbunden mit erweiterten Kundenstamm.

2011

September; erste Präsentation von Weick Consulting auf der Nutzfahrzeugmesse NUFAM, in Karlsruhe – ein voller Erfolg.

In einem Fachvortrag informierte Thomas Weick während der NUFAM über Beantragung, Verwaltung und Auszahlung von Fördermitteln. 

400 interessierte Besucher konnten am Stand beraten werden, viele davon wurden Kunden, die bis heute die Leistungen von Weick Consulting in Anspruch nehmen.

2012

Weitere 60 Firmen nutzen die Dienstleistungen von Weick Consulting zum Abruf Ihrer Fördermittel. Zu den Dienstleistungen wird Managementberatung mit in das Portfolio aufgenommen. Über das BAFA Programm für geförderte Unternehmensberatung berät Weick Consulting nun auch in diesen Bereichen.

2013/14

September; zweite Präsentation auf der NUFAM Einstellung von weiteren Fachberatern und zwei Auszubildenden.

Die telefonische, jederzeit verfügbare Kundenberatung wird weiter intensiviert und gehört zum wichtigen Bestandteil des Geschäftsmodells. Gerade das Fördermittelmanagement fördert den Abruf der Mittel. Hierfür wird ein Rückmeldesystem der Förderstände eingeführt, dies trägt wesentlich zur Kundenzufriedenheit bei. 

Denn nur Kunden die zufrieden sind, bleiben im Vertragsmodell, das sich durch günstige vierteljährlichen Pauschalen und eine jederzeit in Anspruch zu nehmende Möglichkeit der Kündigung auszeichnet.

2014

Oktober; großer Erfolg unserer Rechtsabteilung durch unsere Juristin Maria Marquard     vor dem Verwaltungsgericht in Köln!

Nach fast zwei Jahren, und einer Anhörung des Verwaltungsgericht, hebt das BAG die Widerspruchsbescheide aus 2012 wieder auf! 

Alle Mandanten bekamen noch rückwirkend die Gelder zugesprochen.

Ab 2014 haben wir uns als professioneller Dienstleister im Bereich der Widerspruchsverfahren gänzlich professionalisiert und etabliert.

2015

Umwandlung des Unternehmens in eine Co. KG; September; dritte Präsentation auf der NUFAM.

Kundenstamm wächst auf über 300 Unternehmen.

Mitarbeiterstamm wird weiter auf 8 MA ausgebaut.

Die Beratungskonzeption mit einem jederzeit kündbaren Vertrag, gleichbleibenden vierteljährlichen Raten zeigt, dass die Unternehmen die Beratung schätzen.   

Unter 2 % ist die Kündigungsrate, Kundenbefragungen zeugen von der hohen Qualität der Beratung.

2016

400 Kunden von denen 70% mehr als 4 Jahre die Servicedienstleistungen nutzen.

2017

Januar; Einstellung von weiteren Mitarbeitern, erneute Präsentation auf der NUFAM.

2018

Mai Einstellung einer weiteren Juristin

2019

10 Jahre Weick Consulting, mit inzwischen zehn festangestellten und vier freien Mitarbeitern.